Quellensteuertarif Grenzgänger aus Deutschland

Gemäss der Steuerinformation  “Die Besteuerung an der Quelle” der schweizerischen Steuerkonferenz SSK werden Grenzgänger aus Deutschland mit einem fixen Tarif von 4.5% besteuert.

Dieser Tarif ist unabhängig von der Höhe des Einkommens des Grenzgängers. Einzelne Kantone regeln tiefere Einkommen mit einer Sonderregelung. So zum Beispiel der Kanton Basel-Stadt, welcher Einkommen, die einen tieferen Quellensteuertarif als 4.5% hätten, mit dem effektiven “tieferen” Tarif besteuert werden. Der Kanton Zürich hingegen kennt diese Sonderregelung nicht.